Durch die Verbindung zur Website lesnouveauxaffineurs.com bestätigen Sie Ihre Zustimmung zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und erklären sich damit einverstanden, an diese gebunden zu sein. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten auch in vollem Umfang für Bestellungen bei Les Nouveaux Affineurs auf der Website lesnouveauxaffineurs.com oder über eine andere Bestellplattform.

A. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN :

Die Website https://lesnouveauxaffineurs.com, im Folgenden als "Site" bezeichnet, wurde von LES NEW AFFINEURS entworfen, die alle diesbezüglichen Rechte besitzt und besitzt. Ohne die vorherige und ausdrückliche Genehmigung von LES NEW AFFINEURS ist es verboten, die Website oder ihren Inhalt ganz oder teilweise zu kopieren oder herunterzuladen. LES NEW AFFINEURS autorisiert jedoch die Erstellung von Hypertext-Links zur Site.

B. BESTIMMUNGEN FÜR BESTELLUNGEN UND ABGESCHLOSSENE VERTRÄGE :

Artikel 1. ANNAHME DIESER ALLGEMEINEN BEDINGUNGEN Die Tatsache, dass ein Benutzer der Website Artikel in seinen Warenkorb legt und seine Bestellung bestätigt, stellt die vollständige Annahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen dar, die die einzigen sind, die für den so geschlossenen Vertrag gelten.

Artikel 2. BESTÄTIGUNG DER BESTELLUNG UND SCHLUSSFOLGERUNG DES VERTRAGS

Die Website enthält jederzeit ein kommerzielles Angebot für den Verkauf von Produkten, das rechtlich nicht als dauerhaftes Angebot angesehen wird. Wie weiter unten erläutert wird, erfolgt der Vertragsschluss daher nur im Falle einer Auftragsbestätigung durch LES NOUVEAUX AFFINEURS.

Nach Bestätigung der Zahlung gilt die Bestellung gemäß Artikel 3 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen als von LES NOUVEAUX AFFINEURS angenommen.

LES NOUVEAUX AFFINEURS bestätigt dem Benutzer dann die Annahme der Bestellung per E-Mail oder Telefon. Diese Bestätigung oder gegebenenfalls die Verweigerung der Annahme einer Bestellung wird dem Benutzer daher spätestens 24 Arbeitsstunden nach Eingang einer Bestellung bestätigt. LES NOUVEAUX AFFINEURS behält sich außerdem das Recht vor, eine Zahlung nicht zu erfassen und daher eine Bestellung aus irgendeinem Grund nicht zu bestätigen, insbesondere in Bezug auf ein Produktlieferproblem, ein Problem in Bezug auf die eingegangene Bestellung oder ein vorhersehbares Problem in Bezug auf die zu liefernde Lieferung . Der Benutzer kann seine Bestellung nur stornieren, wenn der in der Auftragsbestätigung von LES NOUVEAUX AFFINEURS angegebene Betrag den auf der Website lesnouveauxaffineurs.com für die Produkte, den Transport und die Lieferung angegebenen Preis um mehr als 5% übersteigt. In diesem Fall muss die Stornierung der Bestellung per E-Mail an contact@lesnouveauxaffineurs.com spätestens 4 Stunden nach Eingang der Auftragsbestätigung beim Kunden erfolgen.

Artikel 3. ALLGEMEINE VERPFLICHTUNGEN DER PARTEIEN:

3.1 Pflichten der LES NOUVEAUX AFFINEURS :

LES NOUVEAUX AFFINEURS verpflichtet sich, im Falle der Annahme einer Bestellung die von ihm auf der Website zum Verkauf stehenden Produkte (die "Produkte") zu verkaufen und an den Kunden zu liefern. In diesem Zusammenhang verpflichtet sich LES NOUVEAUX AFFINEURS , die Produkte an den von LES NOUVEAUX AFFINEURS bezeichneten Spediteur zu dem auf der Seite "Lieferrichtlinien" der Website festgelegten Datum zu liefern: https://lesnouveauxaffineurs.com/policies/shipping-policy oder die Produkte persönlich an den Kunden zu liefern, wenn die Option „Rückzug aus Ivry-sur-Seine“ gewählt wird. LES NOUVEAUX AFFINEURS hat mit diesem Spediteur einen Vertrag geschlossen, in dessen Rahmen sich dieser verpflichtet, die Produkte an die vom Kunden angegebene Adresse zu liefern.

3.2 Nutzerpflichten:Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, LES NOUVEAUX AFFINEURS eine Adresse mitzuteilen, an die die Lieferung während der Arbeitszeit erfolgen kann und die mit der gewählten Versandart kompatibel ist. Der Kunde verpflichtet sich, den für den Service von LES NOUVEAUX AFFINEURS vereinbarten Preis (Preis der Produkte und des Transports) zu zahlen und gegebenenfalls die Zollgebühren, die Mehrwertsteuer oder direkt an den Spediteur oder Spediteur zu zahlen oder zu zahlen sonstige Steuern, die anlässlich der Einfuhr der Erzeugnisse in das Land des Lieferortes fällig werden.

Dem Kunden ist es untersagt, die Produkte weiterzuverkaufen. Jede Bestellung eines Kunden ist für seinen persönlichen Gebrauch oder für den persönlichen Gebrauch der Person bestimmt, in deren Namen die Lieferung erfolgen soll. Im letzteren Fall bürgt der Kunde für die persönliche Annahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch den Empfänger der Lieferung (der dafür dem "Kunden" gleichgestellt wird).

Artikel 4. SPEZIFISCHE BESTIMMUNGEN:
4.1 Preis, Rechnung :

Der in der Auftragsbestätigung von LES NOUVEAUX AFFINEURS angegebene Gesamtpreis (der "Preis") ist der Endpreis. Der Preis beinhaltet den Preis der Produkte, Handhabungs-, Verpackungs- und Transportkosten.

Für Lieferungen in die Europäische Union: Der Preis beinhaltet auch alle Kosten und Steuern für den Export außerhalb Frankreichs. Für Lieferungen außerhalb der Europäischen Union:

Auf die bestellten Produkte können Zölle, Einfuhrzölle oder andere Steuern anfallen.

Der Preis wird in Euro ausgedrückt, wobei die Beträge, die in anderen Währungen ausgedrückt werden könnten, nur zu Richtzwecken angegeben werden. Die Zahlung für Produkte erfolgt nur per Kreditkarte. Die Abbuchung von der Bankkarte des Kunden erfolgt in Euro nach Annahme der Bestellung durch LES NOUVEAUX AFFINEURS. Eine Rechnung kann von LES NOUVEAUX AFFINEURS auf Kundenwunsch per E-Mail an contact@lesnouveauxaffineurs.com erstellt werden, in der die Rechnungsadresse angegeben werden muss.

4.2 Transport - Lieferung - Lieferzeiten:
Die Produkte werden innerhalb eines Zeitraums, der der vom Kunden gewählten Versand- oder Abholmethode entspricht, an die in der Bestellung angegebene Lieferadresse geliefert, es sei denn, die Zahlung wurde aus irgendeinem Grund nicht geleistet. Die dem Kunden von
LES NOUVEAUX AFFINEURS mitgeteilten Fristen variieren je nach Zone und Versandart. Diese werden nur zur Information auf der Website angegeben. LES NOUVEAUX AFFINEURS kann nicht dafür verantwortlich gemacht werden, dass die auf der Website angegebenen indikativen Fristen oder bei der Bestätigung der Bestellung überschritten werden. In Abwesenheit des Empfängers oder einer Person, die die Produkte bei Lieferung in Besitz nehmen kann, fordert der Spediteur den Kunden auf, die Produkte abzuholen oder ein neues Lieferfenster zu planen, indem er eine E-Mail an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse sendet eine Benachrichtigung über die Überfahrt. Unter keinen Umständen kann LES NOUVEAUX AFFINEURS für eine Verschlechterung der Produkte im Falle eines verspäteten Rücktritts dieser Produkte vom Spediteur oder eines Nichtrücktritts der Produkte durch den Kunden verantwortlich gemacht werden.

4.3 Risikoübertragung:
Die Übertragung der Risiken auf die Produkte erfolgt, sobald die Produkte von
LES NOUVEAUX AFFINEURS an den Spediteur übergeben werden. Somit reisen die Produkte auf Risiko und Gefahr des Kunden.

4.4 Reservierungen nach Erhalt der Produkte - Keine Rückgabe von Lebensmitteln - Begrenzte Rückerstattung / Ersatzfälle:

Der Kunde kann Reservierungen nur bei Lieferung der Produkte vornehmen, wenn eine Lieferung nicht quantitativ mit der Bestellung übereinstimmt oder wenn das Paket mit den Produkten schwer beschädigt ist. Diese Reservierungen müssen schriftlich beim Spediteur bei Lieferung oder spätestens 12 Stunden nach Lieferung erfolgen. Eine Kopie dieser Reservierungen muss spätestens 12 Stunden nach dieser Reservierung per E-Mail oder über das auf lesnouveauxaffineurs.com verfügbare Kontaktformular an LES NOUVEAUX AFFINEURS gesendet werden. Es ist Sache des Kunden, LES NOUVEAUX AFFINEURS mit dieser Sendung die Bestätigung der Realität dieser Reservierungen durch den Spediteur zu übermitteln.

Eine Rücksendung von Produkten wird nicht akzeptiert. Wenn das oben beschriebene Verfahren eingehalten wurde und somit nachgewiesen wird, dass die Reservierungen auf die Tatsache zurückzuführen sind, dass das Paket und die Produkte stark beschädigt sind, erstatten LES NOUVEAUX AFFINEURS dem Kunden nach seiner Wahl den gezahlten Preis oder machen einen neuen Lieferung ähnlicher Produkte.

Wenn die Lieferung nicht quantitativ mit der Bestellung übereinstimmt, erstattet LES NOUVEAUX AFFINEURS die Preisdifferenz zwischen den bestellten und den gelieferten Produkten natürlich nur, wenn die gelieferten Produkte günstiger sind als die bestellten und bezahlten. In Bezug auf den Geschmack, das Aussehen oder die Frische der Produkte können keine Vorbehalte gemacht werden.

4.5 Garantie - Einschränkung
LES NOUVEAUX AFFINEURS garantiert, dass die Produkte in Frankreich hergestellt werden und dass alle erforderlichen Maßnahmen getroffen wurden, um sicherzustellen, dass sie der Beschreibung entsprechen, die zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Website angegeben ist. LES NOUVEAUX AFFINEURS garantiert auch, dass die Produkte von sehr guter Qualität sind und bei Übergabe an den Spediteur frisch sind. Dies ist die einzige Garantie, die von LES NOUVEAUX AFFINEURS gewährt wird. Es wird keine andere ausdrückliche oder stillschweigende Garantie gewährt. Insbesondere kann LES NOUVEAUX AFFINEURS nicht garantieren, dass die Produkte den spezifischen Erwartungen des Kunden entsprechen.

4.6 Haftung - Haftungsbeschränkung
Der Kunde ist allein verantwortlich für die Auswahl der Produkte, deren Erhaltung vor der Lieferung und deren Verwendung. In diesem Zusammenhang wird der Kunde darauf hingewiesen, dass er die Produkte nicht über die auf dem Etikett angegebenen Fristen hinaus konsumieren darf und dass sich die Produkte offenbar nicht verschlechtert haben (aufgrund von Hitze, Transportproblemen oder anderen Gründen). .
LES NOUVEAUX AFFINEURS kann nicht für Schäden verantwortlich gemacht werden, die sich aus dieser Tatsache ergeben. Ebenso kann LES NOUVEAUX AFFINEURS nicht für die Nichteinhaltung der im Lieferland geltenden Gesetze oder Vorschriften verantwortlich gemacht werden, da LES NOUVEAUX AFFINEURS allein für die Einhaltung der französischen Vorschriften in Bezug auf die Produkte verantwortlich ist. Unabhängig vom möglichen Grund für die Infragestellung der Haftung von LES NOUVEAUX AFFINEURS ist die Haftung von LES NOUVEAUX AFFINEURS auf den niedrigeren der folgenden beiden Beträge begrenzt: (i) Höhe des direkten Schadens des Kunden oder (ii) Preis der Bestellung.

4.7 Personenbezogene Daten
Bei der Erstellung Ihrer Bestellung oder gegebenenfalls Ihres Kundenkontos sammelt
LES NOUVEAUX AFFINEURS nominative Informationen und personenbezogene Daten, die Sie betreffen. LES NOUVEAUX AFFINEURS verwendet diese Daten nur, um die ordnungsgemäße Ausführung Ihrer Bestellungen zu gewährleisten, indem Sie sich bei Lieferschwierigkeiten bei Bedarf an Sie wenden und die von uns an Sie gesendeten Services und Informationen verbessern.

Sie können auch an Unternehmen gesendet werden, die zu ihren Beziehungen beitragen, z. B. diejenigen, die für die Ausführung von Dienstleistungen und Aufträgen für deren Verwaltung, Ausführung, Verarbeitung und Zahlung verantwortlich sind.

Diese Informationen und Daten werden auch zu Sicherheitszwecken aufbewahrt, um den gesetzlichen und behördlichen Verpflichtungen nachzukommen.

In Übereinstimmung mit dem Gesetz vom 6. Januar 1978 haben Sie das Recht, direkt auf der Website auf personenbezogene Daten und personenbezogene Daten, die Sie betreffen, zuzugreifen, diese zu korrigieren und ihnen zu widersprechen.

C. UNGÜLTIGKEIT - FORCE MAJEURE - ANWENDBARES RECHT - KOMPETENTE GERICHTE - VERBRAUCHERMEDIATION

Sollte eine dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen für nicht anwendbar erklärt werden oder aus irgendeinem Grund ungültig sein, hat diese Ungültigkeit oder Unanwendbarkeit keinen Einfluss auf die Anwendung oder die Gültigkeit der anderen Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die ungültige oder als nicht anwendbar geltende wird dann durch die ersetzt engstmögliche Anordnung. Weder LES NOUVEAUX AFFINEURS noch der Kunde können für Nichterfüllung verantwortlich gemacht werden, die aus einem Fall höherer Gewalt entstanden ist, der außerhalb seiner Kontrolle liegt, insbesondere, ohne dies einzuschränken, Fälle von Krieg, Aufruhr, Aufstand, Transport Störung, Import- oder Exportproblem, Streik, Aussperrung, Mangel, Feuer, Erdbeben, Sturm, Überschwemmung.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen ausschließlich französischem Recht. Alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Auslegung und / oder Ausführung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen fallen in die ausschließliche Zuständigkeit der französischen Gerichte.